"Es steckt mehr Weisheit in unserem Körper als in den tiefsten Philosophien".

Friedrich Nietzsche

Movement Medicine 

Movement Medicine ist eine Praxis aus Tanz und Meditation. Freier Tanz, gehalten in sanfter Anleitung. Dein Tanz ist einzigartig und dein Potenzial zur Entfaltung so kreativ und vielfältig. Lass Dich von dem Tanz selbst überraschen.

 

Die regelmäßigen Movement Medicine Veranstaltungen dauern 2 Stunden. In dieser Zeit bist du eingeladen, Dich frei ganz in Deinen Tanz zu geben. Mit dem Erwecken des Tänzers in Dir, beginnt in der Regel eine Stunde der Movement Medicine Praxis, auch ´Awakening the Dancer` genannt. In jedem von uns steckt ein Tänzer, es gibt kein Richtig oder falsch in Deinem Tanz. Wesentlich ist deine Wahrheit und dein eigener Tanz. 

 

Die Musik ist sorgfältig ausgesucht, soll Dich begleiten. Mit verschiedene Rhythmen und Temperamente bist du eingeladen, Dich ganz im Klang der Musik zu entfalten.

Movement Medicine ist von Susannah und Ya´Acov Darling Khan entwickelt worden, nach dem sie 18 Jahre als 5 Rhythmen Lehrer gearbeitet haben. Inhalte aus der modernen Neurowissenschaft und der Gestalttherapie finden sich zusammen und verbinden sich in anwendbarem Heilwissen indigener Völker. Das Mandala von Movement Medicine bildet die 21 Stationen / Gateways dieser Arbeit symbolisch ab.

 

 

 

 

 

 

Movement Medicine ist Conscious Dance Praxis , die deinen Tanz mit Meditation und Heilarbeit verbindet. Erweitere deine Ressourcen, hin zu mehr Lebensfreude, Selbstbestimmung und Gesundheit. Folge deiner Wahrnehmung, deiner Bewegung und deinen Träumen. 

IMG_2932.jpg
Die Gründer von Movement Medicine 

Susannah und Ya´Acov Darling Khan haben aus Ihren Erfahrungen als 5 Rhythmen Lehrer und anderen Disziplinen Movement Medicine entwickelt.


Die School of Movement Medicine wurde 2007 in Devon, England gegründet. Weltweit werden neben dem Lehrertraining vielseitige Workshops und Kurse angeboten. Movement Medicine ist mittlerweile Global ein starkes Netzwerk geworden, dass sich für nachhaltige Bildung und das Leben auf der Welt einsetzt. 

Vor der Gründung der School of Movement Medicine, waren Susannah und Ya´Acov  Darling Khan 18 Jahre lang als 5 Rhythmen Lehrer weltweit tätig. Hand in Hand mit Gabrielle Roth brachten sie die 5 Rhythmen nach Europa und bildeten 5 Rhythmen Lehrer aus.

 

Durch das tiefe Eintauchen in die bewusste Arbeit mit dem Tanz, entwickelte sich immer mehr eine Erweiterung der Werkzeuge zur Heilarbeit mit Tanz. Und es entstand Movement Medicine.

Movement Medicine ist eine Tanz-Meditationspraxis, welche Susannah und Ya´Acov Darling Khan auch als "Intentional Dance Praxis" benennen. Inhalte der Gestalttherapie fließen mit schamanischem Wissen zusammen und bilden ein umfassendes Zusammenspiel mit dem Tanz. Tiefe innere Arbeit ermöglicht ein heilendes "zu sich selbst kommen".

Tragend, nährend, haltend